Teilnahmevoraussetzungen

Wenn Sie am PROFI-Programm (Beratung, Kurse, Workshops etc.) teilnehmen möchten, brauchen Sie folgende Voraussetzungen:
 

  • Nachgewiesener Aufenthaltsstatus: Asylbegehrende, Asylsuchende, Anerkannte Flüchtlinge oder Geduldete.
  • Akademischer Abschluss (Bachelor oder Master), nachgewiesen durch ein übersetztes Zeugnis mit Notenübersicht (Transcript of Records).
  • Für den Besuch ausgewählter Fachkurse an der DHBW Mannheim müssen Sie einen Bachelor-Abschluss in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, BWL oder Informatik aufweisen.
  • Für alle anderen Kurse können Sie sich auch bewerben, wenn Sie aus einem anderen Fachbereich kommen.
  • Deutschkenntnisse: je nach Maßnahme zwischen B1.2 und C1 erforderlich.