Organisationsstruktur

Organisiert nach dem US-amerikanischen State-University-Modell verfügt die Duale Hochschule Baden-Württemberg über eine zentrale und lokale Organisationsstruktur. Gemeinsames Dach ist das Präsidium der DHBW in Stuttgart, unter dem 9 Standorte und 3 Campusse vereint sind:
 

Synergien erfolgreich nutzen

Rund 9.000 Duale Partner und 34.000 Studierende der ganzen DHBW sprechen für den Erfolg der besonderen Hochschulstruktur. Die Organisation auf zentraler und lokaler Ebene ermöglicht es, Synergieeffekte zu nutzen und die standortbezogenen Stärken zu erhalten und zu fördern. Zeitgleich sorgen wir durch einen gemeinsamen Austausch für die kontinuierliche Weiterentwicklung des dualen Studienmodells. Erfahren Sie mehr zum Aufbau im zentralen Organigramm der DHBW.

Aufbau der DHBW Mannheim

Die DHBW Mannheim kennzeichnen eine Vielfalt an Studienrichtungen, eine lebendige Projektkultur und eine aktive Vernetzung innerhalb der Industrie und Hochschullandschaft. Zudem baut unser Standort sein Profil als forschende Hochschule weiter aus.

Um alle Kompetenzen erfolgreich zu bündeln, arbeiten Rektorat und Verwaltung eng zusammen. Strategische Weiterentwicklungen werden dabei stets durch die standortgebundenen Gremien begleitet. Der Lehrbereich selbst gliedert sich in die 3 Studienbereiche Technik, Wirtschaft und Gesundheit.