Infos zur Ausführung des Lehrauftrags

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick mit allen wichtigen Informationen rund um einen Lehrauftrag an der DHBW Mannheim. Weiterführende Informationen erhalten Sie im zuständigen Studiengangssekretariat. 

Die Summe Ihrer Lehraufträge an der DHBW (an allen Standorten) umfasst pro Jahr max. 240 Semesterwochenstunden. Der Zeitrahmen sowie die Termine innerhalb der Semesterstundenpläne werden vor Semesterbeginn mit der jeweiligen Studiengangsleitung flexibel abgestimmt. 

Jede Lehreinheit – von der Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen über Klausuren bis hin zur Betreuung von Projekt- und Bachelor-Arbeiten – wird mit 42,- Euro pro Lehreinheit vergütet. Bitte reichen Sie das ausgefüllte Formular mit Ihrer Bankverbindung beim Sekretariat des jeweiligen Studienbereichs ein. Die Abrechnung erfolgt im Anschluss an die erbrachte Leistung mittels von Ihnen eingereichtem Abrechnungsbogen (dem Vertrag beiliegend).

Eine Zusammenfassung der Lehrinhalte und -ziele sowie Hinweise zur Gestaltung von Prüfungen unterstützen Sie bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer Lehrveranstaltung. Die geforderten Inhalte sind in der jeweiligen Modulbeschreibung festgelegt. Anpassungen und die Festlegung von Schwerpunkten sind in Abstimmung mit der Studiengangsleitung möglich. 

Ergänzend zur Präsenzlehre wird das E-Learning-System Moodle als Kommunikationsplattform für Lehrbeauftragte und Studierende genutzt. Dieses bietet innerhalb virtueller Kursräume eine Vielzahl an Möglichkeiten für den direkten Austausch und zur Förderung des Selbststudiums der Studierenden.

Wenn Sie Ihre Lehrveranstaltung digital unterstützen möchten, können Sie ein Moodle-Benutzerkonto anlegen sowie neue Kursräume beantragen.

Zur Förderung didaktischer Kompetenzen können unsere Dozent*innen verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen der DHBW kostenfrei nutzen. Dadurch sichern wir nicht nur Erhalt und Optimierung der Lehrqualität, sondern bieten Ihnen als Lehrbeauftragte auch die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung.

Am Zentrum für Hochschuldidaktik und lebenslanges Lernen (ZHL) der DHBW können Sie ein breites Angebot an Weiterbildungen nutzen. Alle Informationen zum Seminarprogramm und zur Anmeldung sowie hilfreiche Broschüren finden Sie auf den Seiten des ZHL.

Am Standort Mannheim können Sie außerdem an eintägigen Didaktik-Seminaren teilnehmen. Hierfür registrieren Sie sich in unserem Portal und melden sich für die gewünschten Workshops an.

Zur kontinuierlichen Verbesserung der Lehre und Studienqualität an der DHBW Mannheim wird am Semesterende eine umfangreiche Evaluation durchgeführt. Studierende bewerten hierfür anonym die einzelnen Lehrveranstaltungen. Anhand der elektronisch ausgewerteten Ergebnisse, die als Feedback zur Verfügung stehen, können Sie Ihre Arbeit inhaltlich und didaktisch optimieren.

Lehrbeauftragte der DHBW Mannheim

Erfahren Sie mehr über die Lehrbeauftragten des Studienbereichs Technik.