Digitale Medien (DM)

Digitales Know-how für Medienmanagement oder Mediengestaltung

Die Medienbranche boomt seit Jahren. Die Arbeitsplätze in diesem Segment sind sehr beliebt, was mit digitalen Medien machen wollen viele, auch Quereinsteiger*innen. Daher lohnt sich ein Medienstudium an der DHBW Mannheim besonders: Unsere Absolvent*innen sind akademisch qualifizierte Digital- und Medienfachkräfte, die durch das duale Studienmodell berufserfahren sind und damit bei vielen attraktiven Unternehmen ihre berufliche Zukunft finden werden.

Perfekt gerüstet für die Arbeit im Medienbusiness

Unsere Absolvent*innen zeichnen sich durch ein breites Grundlagenwissen in den Bereichen Gestaltung, Umsetzung und Einsatz von digitalen Medien aus. Sie können Innovationsprozesse im Unternehmen strukturiert gestalten und Projekte initiieren, konzipieren und managen. In den Theoriephasen am Campus und in den Praxisphasen beim Dualen Partner werden ihnen hierfür interdisziplinäre Fachkenntnisse aus Medientechnik, BWL, Gestaltung und der Angewandten Informatik vermittelt. Damit sind sie bereit für attraktive Jobs im Design- oder Projektmanagement, im Marketing, in der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, im Bereich SEO und Texten u. v. m.

Individuell wirtschaftsnah spezialisieren

Je nach Berufswunsch und Interessenlage eignen sich unsere Studierenden wertvolles Spezialwissen an. Dafür stellt die DHBW Mannheim 2 Studienschwerpunkte zur Auswahl. Während der Fokus in Mediapublishing und Gestaltung (MPG) auf der Herstellung von On- und Offline-Produkten liegt, ist der Schwerpunkt Medienmanagement und Kommunikation (MMK) stärker medienwirtschaftlich ausgerichtet und bereitet unsere Studierenden ideal auf kaufmännische Tätigkeiten in der Medienbranche vor.