Kontakt

Profil

  • 1987-1993 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim
  • 1989-1990 Studium an der Portsmouth Polytechnic (Großbritannien)
  • 1994 Referent der F. D. P.-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Magdeburg
  • 1994-1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung
  • 1997-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre der Fakultät für Volkswirtschaftslehre (Prof. Dr. Roland Vaubel), Universität Mannheim
  • 2000 Promotion zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.) an der Universität Mannheim mit dem Thema „Europäische oder dezentrale Sozialpolitik. Der Einfluß internationaler Nachfrage- und Präferenzunterschiede“.
  • 2000-2003 Wertpapieranalyst im Anlageberatungs-Bereich der BBBank eG, Karlsruhe
  • 2003-2004 Referent für Sozialpolitik des Deutschen Caritasverbandes, Freiburg im Breisgau
  • 2004-2009 Vertretungsprofessor in Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Kaiserslautern
  • 2008-2014 Professor für Quantitative Methoden und Volkswirtschaftslehre an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef ∙ Bonn
  • 2013 Forschungsfreisemester am Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Kompetenzfeld „Internationale Wirtschaftsordnung“
  • 2013-14 Gastprofessor an der Universität Ningbo (China)
  • Seit 2014 Professor für Volkswirtschaftslehre im Studiengang International Business an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim 
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Mikroökonomik
  • Makroökonomik
  • Geld und Währung
  • Wirtschaftspolitik
  • Umwelt- und Sozialpolitik
  • Mathematik
  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Forschungsmethoden
  • 2004-2009 Dozent an verschiedenen Hochschulen, unter anderem an der Berufsakademie Karlsruhe, Berufsakademie Mannheim, Hochschule für Wirtschaft und Technik Berlin, Hochschule Pforzheim und Fachhochschule Deggendorf
  • 2005-2008 Gastdozent an der Fachhochschule Stadia / Metropolia in Helsinki (Finnland)
  • 2009-2010 Gastdozent an der Fachhochschule Haaga-Helia in Helsinki (Finnland)
  • Seit 2018 Gastdozent an der Kozminski-Universität Warschau (Polen)
  • Seit 2018 Gastdozent an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und Technologie Teheran und Birjand (Iran)
  •  
  • Schuster, Thomas (1996a): Die Einkommenssicherung im Krankheitsfall: Auf der Suche nach dem Wählerwillen und der ökonomischen Vernunft. Mannheim: MZES, Arbeitspapiere Arbeitsbereich III, Nr. 16.
  • Schuster, Thomas (1996b): Ein Netz für den Krankheitsfall. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Nr. 173 vom 27. Juli 1996), S. 13.
  • Schuster, Thomas (1996c): Europäische Sozialpolitik. In: Ohr, Renate (Hrsg.): Europäische Integration. Stuttgart, Berlin, Köln: W. Kohlhammer (zusammen mit Roland Vaubel), S. 173-199.
  • Schuster, Thomas (1996d): Die soziale Dimension der Europäischen Union. In: Integration 19 (4), S. 245-251.
  • Schuster, Thomas (1997): Buchbesprechung: Kleinhenz, Gerhard (Hrsg.): Soziale Ausgestaltung der Marktwirtschaft. Die Vervollkommnung einer "Sozialen Marktwirtschaft" als Daueraufgabe der Ordnungs- und Sozialpolitik (Sozialpolitische Schriften, Bd. 65). Berlin: Duncker & Humblot 1995. In: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 117 (2), S. 318-321.
  • Schuster, Thomas (1998): Die Mutterschutzrichtlinie: eine sinnvolle Aggregation der Präferenzen auf europäischer Ebene? In: König, Thomas; Rieger, Elmar; Schmitt, Hermann, Europa der Bürger? (Mannheimer Jahrbuch für Europäische Sozialforschung, hg. vom Vorstand des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung, Bd. 3). Frankfurt: Campus 1998, S. 89-110.
  • Schuster, Thomas (2000a): Die Entwicklung von Sozialstandards am Beispiel des Mutterschaftsgeldes und Mutterschaftsurlaubes. Ein europäischer Vergleich. In: Schneider, Hilmar (Hrsg.): Europas Zukunft als Sozialstaat. Herausforderungen der Integration (Schriften des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle, hg. von Rüdiger Pohl, Bd. 4). Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 125-144.
  • Schuster, Thomas (2000b): Konjunkturbericht Juli 2000. Überblick über die konjunkturelle Lage in der Euro-Zone, den USA und Japan. Karlsruhe: BBBank (zusammen mit Magdalena Braun.
  • Schuster, Thomas (2000-2002): finanzmärkte aktuell (verschiedene Ausgaben). Karlsruhe: BBBank.
  • Schuster, Thomas (2000-2002): geldanlage info (verschiedene Ausgaben). Karlsruhe: BBBank.
  • Schuster, Thomas (2001a): The Dynamics of European Integration. A Constitutional Choice Analysis of the Amsterdam Treaty. In: Schneider, Gerald / Aspinwall, Mark. D. (Hrsg.): The Rules of Integration. Institutionalist Approaches to the Study of Europe. Manchester: Manchester University Press (zusammen mit Thomas Bräuninger, Tanja Cornelius und Thomas König), S. 46-68.
  • Schuster (2001b): Europäische oder dezentrale Sozialpolitik. Der Einfluß internationaler Nachfrage- und Präferenzunterschiede (Sozialpolitische Schriften, Bd. 84). Berlin: Duncker & Humblot.
  • Schuster, Thomas (2002a): Weitere Unsicherheit an Aktienmärkten. In: Wiesbadener Kurier (12. Oktober 2002), S. 17.
  • Schuster, Thomas (2002b): Lang ersehnte Kurserholung lässt auf sich warten. In: Wiesbadener Kurier (24. Dezember 2002), S. 25.
  • Schuster, Thomas (2003a): Geopolitische Unsicherheiten belasten. In: Wiesbadener Kurier (1. März 2003), S. 19.
  • Schuster, Thomas (2003b): Investoren verteilen Vorschusslorbeeren. In: Wiesbadener Kurier (5. Juli 2003), S. 29.
  • Schuster, Thomas (2004a): Die aktuellen sozialpolitischen Reformen im Überblick. In: neue caritas (Politik, Praxis, Forschung) (Heft 2 vom 29. Januar 2004) (zusammen mit Thomas Becker, Frank Brünner und Reiner Sans), S. 45-46.
  • Schuster, Thomas (2004b): Für eine nachhaltige und familienfreundliche Alterssicherung in Deutschland. In: neue caritas (Politik, Praxis, Forschung) (Heft 18 vom 21. Oktober 2004), S. 19-23.
  • Schuster, Thomas (2005): Rezension: Hammerschmidt, Peter / Uhlendorff, Uwe (Hrsg.): Wohlfahrtsverbände zwischen Subsidaritätsprizip und EU-Wettbewerbsrecht, Kassel: Kassel University Press 2003. In: neue caritas (Politik, Praxis, Forschung) (Heft 3 vom 10. Februar 2005), S. 37.
  • Schuster, Thomas (2011a): Finanzierung I (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Leona Rüdt von Collenberg).
  • Schuster, Thomas (2011b): Finanzierung II (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationa­len Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Margarita Uskova).
  • Schuster, Thomas (2011c): Statistik (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Arndt Liesen).
  • Schuster, Thomas (2012a): Investition I (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Leona Rüdt von Collenberg).
  • Schuster, Thomas (2012b): Investition II (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Leona Rüdt von Collenberg).
  • Schuster, Thomas (2012c): Suggestions to Solve the Euro Crisis. (IUBH Working Paper No. 8). Bad Honnef (zusammen mit Margarita Uskova).
  • Schuster, Thomas (2013a): Eigenkapitalanrichtlinie und Eigenkapitalverordnung der EU – Überblick und kritische Würdigung. In: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 66 (13), S. 683-686
  • Schuster, Thomas (2013b): Equity Capital Rules in the European Union. A Critical Evaluation (iw policy paper 6/2013). Cologne (zusammen mit Felix Kövener und Jürgen Matthes).
  • Schuster, Thomas (2013c): Der EU-Vorschlag für Eigenkapitalanforderungen (I). In: EurActiv.de. Das Portal für europäische Nachrichten, Hintergründe und Kommunikation. URL: www.euractiv.de/finanzen-und-wachstum/artikel/der-eu-vorschlag-fr-eigenkapitalanforderungen-i-007460
  • Schuster, Thomas (2013d): Der EU-Vorschlag für Eigenkapitalanforderungen (II). In: EurActiv.de. Das Portal für europäische Nachrichten, Hintergründe und Kommunikation. URL: www.euractiv.de/finanzen-und-wachstum/artikel/der-eu-vorschlag-fr-eigenkapitalanforderungen-ii-007462
  • Schuster, Thomas (2013e): Guest Satisfaction Surveys and Mystery Shopping in Luxury Hotels – Do they Measure Guest Satisfaction, Service Quality, or Both? Bad Honnef. Artikel angenommen von der ICHRIE-Konferenz vom 24.-27. Juli 2013 in St. Louis, USA. (zusammen mit Isa Witte und Beverley Wilson-Wünsch).
  • Schuster, Thomas (2013f): Mindestlohn. Beschäftigungsrisiken höher als behauptet. (iw policy paper 19/2013). Köln.
  • Schuster, Thomas (2013g): Die nächste Staatsschuldenkrise ist vorprogrammiert. In: ÖkonomenBlog. Die Stimme der ökonomischen Vernunft. URL: www.insm-oekonomenblog.de/10488-die-nachste-staatsschuldenkrise-ist-vorprogrammiert/
  • Schuster, Thomas (2013h): Die Neuordnung der Finanzmärkte. Stand der Finanzmarktregulierung fünf Jahre nach der Lehman-Pleite (IW-Analysen. Forschungsberichte aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Nr. 90). Köln (zusammen mit Markus Demary).
  • Schuster, Thomas (2013i): Strategisches Finanzmanagement I (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Margarita Uskova).
  • Schuster, Thomas (2013j): Strategisches Finanzmanagement II (Lehrbrief des Fernstudiengangs der Internationalen Hochschule Bad Honnef ∙ Bonn). Bad Honnef (zusammen mit Margarita Uskova).
  • Schuster, Thomas (2014a): Jobsuche, Digital Reputation und Personalbeschaffung im Social Media-Zeitalter. The Adecco Global Study 2014. Länderbericht für Deutschland (zusammen mit Stefankai Spörlein, Stefanie Nick-Magin, Lisa Krieg, Stefanie Osada, Lisa Pichel, Anne Schansky, Rosa Schneider).
  • Schuster, Thomas (2014b): Statistik für Wirtschaftswissenschaftler. Ein Lehr- und Übungsbuch für das Bachelor-Studium. Berlin, Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Arndt Liesen).
  • Schuster, Thomas (2015a): Finanzierung: Anleihen, Aktien, Optionen (Studienwissen kompakt). Berlin, Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Margarita Uskova).
  • Schuster, Thomas (2015b): Finanzierung: Finanzberichte, -kennzahlen, -planung (Studien-wissen kompakt). Berlin, Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Leona Rüdt von Collenberg).
  • Schuster, Thomas (2015c): Wie soll die Europäische Währungsunion mit reformunwilligen Staaten umgehen? (IW policy paper 3/2015). Köln (zusammen mit Jürgen Matthes).
  • Schuster, Thomas (2015d): Zum Umgang der Europäischen Währungsunion mit reformunwilligen Staaten. In: ifo-Schnelldienst 68 (4), S. 3-8 (zusammen mit Jürgen Matthes).
  • Schuster, Thomas (2016a): Austritt und Ausschluss aus der Europäischen Währungsunion. Berlin, Heidelberg: Springer Fachmedien.
  • Schuster, Thomas (2016b): Chancen und Risiken der Wirtschaftsentwicklung Taiwans. In: Deutsch-Chinesischen Gesellschaft e. V. – Freunde Taiwans (Hrsg.): Taiwan in Bewegung – Die deutsch-taiwanischen Wirtschaftsbeziehungen, S. 23-33. 
  • Schuster, Thomas (2016c): Jobs und soziale Medien. Die Nutzung von sozialen Netzwerken durch Bewerber und Personalverantwortliche. DHBW/Adecco-Analyse 2016. Mannheim, Münster (zusammen mit Philipp Schmitz-Waters, Marie-Isabell Bergmann, Ewa Dembska, Nathalie Glaser, Moritz Herberg, Katja Newe).
  • Schuster, Thomas (2017a): Investitionsrechnung: Kapitalwert, interner Zinsfuß, Annuität, Amortisation (Studienwissen kompakt). Berlin, Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Leona Rüdt von Collenberg).
  • Schuster, Thomas (2017b): Statistik für Wirtschaftswissenschaftler. Ein Lehr- und Übungsbuch für das Bachelor-Studium. 2. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Arndt Liesen).
  • Schuster, Thomas (2018a): Fertility Rates in Poland and Germany. Development and Impact Factors. Mannheim, Warschau: (zusammen mit Joanna Narkiewicz-Tarlowska, Iwona Boniecka, Viktoria Mohr, Piotr Modzelewski, Lisa Latussek).
  • Schuster, Thomas (2018b): Finanzierung und Finanzmanagement. Lehr- und Übungsbuch für das Masterstudium. Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Margarita Uskova).
  • Schuster, Thomas (2018c): The Impact of Introducing the Minimum Wage in Germany on Employment. Artikel präsentiert auf der WACE-Konferenz vom 24.-27. Juni 2018 in Stuttgart.
  • Schuster, Thomas (2019a): Finanzplanung, Investitions- und Finanzcontrolling. Lehr- und Übungsbuch für das Masterstudium. Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Margarita Uskova) (erscheint demnächst).
  • Schuster, Thomas (2019b): Investitionsrechnung: Risiko, Unsicherheit, Unternehmens-bewertung (Studienwissen kompakt). Berlin, Heidelberg: Springer Gabler (zusammen mit Leona Rüdt von Collenberg) (erscheint demnächst).
  •