Kontakt

Profil

1991 - 1997

  • Studium Diplom Sozialwirt, Universität Osnabrück (Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Bommes

1997 - 1999  

  • Studium Diplom Medienwissenschaftler, Hochschule für Musik und Theater Hannover (Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung) 

2000 -2001

  • Projektleiter bei SPORT+MARKT AG im Bereich der sportbezogenen Markt- und Medienforschung

2001 -2004

  • DFG-Stipendiat am Graduiertenkolleg „Europäische Gesellschaft“ der Universität Essen mit Promotion 2010 an der Universität Osnabrück (Dr. rer. Pol.)

2004 -2011

  • Senior Consultant bei SPORT+MARKT AG im Bereich der sportbezogenen Markt- und Medienforschung sowie Beratung

2004-2013

  • Lehrbeauftragter an unterschiedlichen Hochschulen (u.a. Deutsche Sporthochschule Köln, SRH Heidelberg, DHBW Mannheim) zum Thema Sportmanagement und Marktforschung

seit 2011

  • Professor für BWL an der DHBW Mannheim

seit 2013

  • Externer Berater der Vereinigung der Sportsponsoring-Anbieter Deutschlands (VSA e.V.) im Bereich Wirkungsforschung

seit 2013

  • Dozent am IST (Düsseldorf) im Bereich Sport- und Eventmanagement
  • Angewandtes Projektmanagement
  • Kommunikationspolitik
  • Vertiefungen im Eventmanagement
  • Sportmanagement
  • Kulturmanagement
  • Veranstaltungen als Teil des Stadtmarketings
  • Aspekte der Nachtökonomie und Nutzung
  • Sportbezogene Wirkungsforschung, u.a. Eye-Tracking
  • Nutzung und Zukunft von Messen
  • Mitglied VSD Verband für Sportökonomie in Deutschland e. V.
  • FAMAB Award Jury 2014 und 2015
  • Initiator und Organisator des EVENTFORUM Mannheim

2019 

  • Schröer, C.  (2019): International Sports – The world is getting smaller, in: Nowak, G. (Hrsg.), Angewandte Sportökonomie des 21. Jahrhunderts. Wesentliche Aspekte des Sportmanagements aus Expertensicht, Springer Gabler, Wiesbaden, S. 85-109.
  • Schröer, C. (2019): Eye Tracking in der Sportsponsoring-Forschung. In: Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 2/2019, Eye Tracking in der Sport- und Veranstaltungsbranche, S. 27-38, DHBW Mannheim. 
  • Schröer, C., Ronft, S. & Schwörer, M. (2019): Usability von mobilen Webseiten: Die Mobil-Version eines Onlineshops. In: Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 2/2019, Eye Tracking in der Sport- und Veranstaltungsbranche, S. 79-88, DHBW Mannheim. 

2018 

  • Schröer, C.  (Hrsg.) (2018): Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim.
  • Schröer, C.  (2018): Messeforschung mittels leitfadengestützter Experteninterviews. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 5-10.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Chemie. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 29-36.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Gesundheit. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 37-42.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Informationstechnik. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 43-50.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Logistik. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 51-60.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Maschinen- und Anlagebau. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 61-70.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Veranstaltungszentren. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 71-80.
  • Schröer, C.  u.a. (2018): Branchenbetrachtungen Verlagswesen. In: Messe heute und morgen: Eine qualitative Entscheiderstudie zur Messebeteiligung durch Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1/2018, DHBW Mannheim, S. 81-88.
  • Schröer, C.  (2018): International Sportbusiness. Studienheft für den IST-Bachelor- Studiengang Sportmanagement (2. Auflage). Düsseldorf. 
  • Schröer, C.  (2018): Internationale Sportsysteme. Studienheft für den IST-Bachelor- Studiengang Sportmanagement (2. Auflage). Düsseldorf. 

2017 

  • Schröer, C. (2017): Forschungsprojekt der DHBW zum 1250-jährigen Jubiläum. In: Schwetzingen schreibt Geschichte. Eine Dokumentation des Jubiläumsjahres 2016. Schwetzingen. S. 30-35. 
  • Schröer, C.  (2017): Sportbusiness in Deutschland. Studienheft für den IST-Bachelor- Studiengang Sportmanagement (2. Auflage). Düsseldorf. 

2016

  • Schröer, C. (2016). Eye Tracking in der Sponsoring-Forschung. M. Dinkel, C. Schröer, P. Thalmeier, L. Brager & S. Ronft (Hrsg.), Eye Tracking in der Sport- und Veranstaltungsbranche: Themenheft derSciamus - Sport und Management, Jg. 7, S. 7-16.
  • Schröer, C.  (2016): Konsumentenverhalten und Marktforschung. Studienheft für den IST-Bachelor- Studiengang Eventmanagement. Düsseldorf.

2015

  • Dinkel, M. & Schröer, C. (2015): Der Wert kreativer Leistung. In: Dinkel, M. & Schröer, C. (Hrsg.), Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre. Der Wert von Kreativität im "Pitchzeitalter". Mannheim. S. 5-9. 
  • Schröer, C. (2015): Ein virtueller Projektraum für ein Kongresshaus und -veranstalter. In: Baumgart, Jörg & Nagler, Georg (Hrsg.): Ausgewählte Aspekte der angewandten Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik. Mannheim. S. 313-326.
  • Schröer, C. (2015): Heidelberger Druckmaschinen als Beispiel für erfolgreiche Pitch-Praxis. In: Dinkel, M. & Schröer, C. (Hrsg.), Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre. Der Wert von Kreativität im "Pitchzeitalter". Mannheim. S. 23-28 
  • Schröer, C. (2015): Stadt, Region und Marke: Eine kurze historisch-soziologische Betrachtung. In: In: Schröer, C. & Thalmeier, P. (Hrsg.), Mannheimer Beiträge zur Betriebswirtschaftslehre. Region, Stadt und Marke: Wie man über Veranstaltungen Markenprofile generiert. Mannheim. S. 7-12. 
  • Schröer, C. & Kopf, R. (2015): Zwischen Projektmanagement und Kundenbindungstool: Der Virtuelle Projektraum eines Kongressverwalters. In: Pepels, Werner (Hrsg.): Fallstudien zum Marketing. Kiel. S.53-64. 

2014

  • Schröer, C. (2014): International Sportbusiness. Studienheft für den IST-Bachelor-Studiengang Sportmanagement, Düsseldorf. 
  • Schröer, C. (2014): Internationale Sportsysteme. Studienheft für den IST-Bachelor-Studiengang Sportmanagement. Düsseldorf. 

2013

  • Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C. (2013): Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement. Sternenfels. 
  • Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C. (2013): Veranstaltungsmanagement. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 213-215. 
  • Dinkel, M. & Schröer, C. (2013): Erfolgskontrolle im Sportsponsoring. In: Bezold, T.et al., Handwörterbuch des Sportmanagements, 2., neubearbeitete und erweiterte Auflage. Frankfurt. S. 66-69.
  • Schröer, C. (2013): Consulting. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 53-56. 
  • Schröer, C. (2013): Evaluation. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 67-69. 
  • Schröer, C. (2013): GEMA. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 106-107. 
  • Schröer, C. (2013): Kulturmanagement. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 128-130. 
  • Schröer, C. (2013): Künstlersozialkasse. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 131-132. 
  • Schröer, C. (2013): Musikmanagement. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 164-167. 
  • Schröer, C. (2013): Consulting. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 53-56. 
  • Schröer, C. (2013): Evaluation. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 67-69. 
  • Schröer, C. (2013): GEMA. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 106-107. 
  • Schröer, C. (2013): Kulturmanagement. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 128-130. 
  • Schröer, C. (2013): Künstlersozialkasse. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 131-132. 
  • Schröer, C. (2013): Musikmanagement. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 164-167. 
  • Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C. (2013): Veranstaltungsmanagement. In: Dinkel, M., Luppold, S. & Schröer, C., Handbuch Messe-, Kongress- und Eventmanagement, Sternenfels, S. 213-215. 

2012

  • Schröer, C.  (2012): Nach der Mafo ist vor der Mafo. In: Mep, Nr. 3/2012, S. 23-25. 
  • Schröer, C.  (2012): Sportbusiness in Deutschland. Studienheft für den IST-Bachelor-Studiengang Sportmanagement. Düsseldorf. 
  • Schröer, C.  (2012): Möglichkeiten der Planung und Kontrolle im Sport: Die Medienanalyse. In: J. Beverungen (Hg.), Studium Duale, S. 153- 159. Mannheim. 
  • Schröer, C. (2011): Online-Kontaktmessung. Drei Säulen für Transparenz, Mixed Zone by Sportfive, 12/2011, S. 8-9. 

2010 und früher

  • Schröer, C. (2010): Ausbruch in die Masse. Faktor Sport, Nr. 4/2010, S. 26-29. 
  • Schröer, C. (2010): Profifußball in Europa: eine soziologische Betrachtung des professionellen Clubfußballs in Europa unter besonderer Berücksichtigung Deutschlands und Englands. Osnabrück. 
  • Schröer, C. (2010): Die Beobachtung als Komplementärmethode bei der Hospitalitykontrolle, S. 149-161. In: Dinkel, M., Heid, E. & Semblat, U. (Hrsg.), Herausforderungen für die Live-Kommunikation im B-to-B. Walldorf.
  • Loth, W., Naul, R., Schröer, C. (2002): Das DFG-Graduiertenkolleg „Europäische Gesellschaft“ an der Universität Essen, in: dvs-Informationen (17), S. 13-17-
  • Schröer, C. (2000): Sport muss auf Sieg im Internet noch warten, in: Horizont (33), S. 36.