Die DHBW Mannheim und ihre Partner

Seit über 45 Jahren gemeinsam erfolgreich

In Kooperation mit ihren rund 2.000 Dualen Partnern schafft die DHBW Mannheim eine ideale Basis für das erfolgreich aus Theorie und Praxis kombinierte Studienkonzept.

Zu den Dualen Partnern der Öffentlichen Wirtschaft gehören alle Institutionen, die öffentliche Aufgaben, insbesondere Infrastrukturaufgaben, wahrnehmen.

Dazu zählen:
 

  • im Studienschwerpunkt Versorgungswirtschaft:
    Öffentliche und privatwirtschaftliche Unternehmen der Versorgungswirtschaft (Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke), aber auch andere Organisationen, die für Versorgungswirtschaft tätig sind (z. B. Verbände, Ingenieur- oder Planungsbüros, Beratungsunternehmen, Softwarehäuser).
     
  • im Studienschwerpunkt Verwaltungswirtschaft:
    Öffentliche Verwaltungen (z. B. Kommunal-, Kreis- und Hochschulverwaltungen), öffentliche Unternehmen
    (z. B. kommunale Rechenzentren) und andere Organisationen, die für den öffentlichen Sektor tätig sind (z. B. Verbände, Beratungsunternehmen, Softwarehäuser).
     
  • im Studienschwerpunkt Wirtschaftsförderung (ab Studienstart im Oktober 2021 in den Schwerpunkt Verwaltungswirtschaft integriert):
    Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Landkreise, Wirtschaftsförderungsgesellschaften auf Landesebene sowie Organisationen, Institutionen, Unternehmensberatungen, Kammern und Verbände im Bereich Wirtschaftsförderung in Deutschland.

Dualer Partner werden?

Ihre Firma hat Interesse daran, zusammen mit unserer Hochschule im Bereich BWL - Öffentliche Wirtschaft Studienplätze anzubieten? Informieren Sie sich über eine duale Partnerschaft mit der DHBW Mannheim. Für fachliche Fragen stehen Ihnen die Ansprechpersonen der Studienrichtung gerne zur Verfügung.