Kontakt

Profil

Prof. Dr. Verena König studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Wirtschaftsgeographie. Ihre Doktorarbeit schrieb sie bei Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann (Universität Bremen) über psychologische Markenverbundenheit. Während ihrer Promotion war sie Stipendiatin des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft. 

In ihren Veröffentlichungen, Vorträgen und Veranstaltungen beschäftigt sie sich u.a. mit Aspekten der identitätsbasierten Markenführung im oberen Preissegment.    

Vor ihrer wissenschaftlichen Laufbahn war Prof. Dr. Verena König mehrere Jahre in einem internationalen DAX-Konzern im Marketing Management tätig. 

  • Bachelor: Marketing allgemein, Immobilienmarketing
  • Master: Luxusmarkenführung
  • Identitätsbasierte Markenführung 
  • Akademische Leiterin Partnermarketing 
  • Beirat Mozartgesellschaft Kurpfalz e.V. 
  • 2019: Immobilienmarketing mit Rückgrat. In: Zukunftsmonitor.
  • 2018: Mietpreisbremse nur Placebo. Mannheimer Professorin Verena König über die Lage auf dem Wohnungsmarkt in Deutschland. Interview mit der Tageszeitung Mannheimer Morgen. 
  • 2018: Hausverwaltung als Prestigeobjekt. Alternative zum Preiskampf: Aufbau und Pflege einer Marke. IVV - Immobilien, Verwalten, Vermieten. Das Magazin für die Wohnungswirtschaft. 
  • 2018: Die Natursteinmanufaktur als Luxusmarke. Interview. In: STEIN – die Zeitschrift für Naturstein verarbeitende Betriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • 2017: Marketing zu Weihnachten. IVV - Immobilien, Verwalten, Vermieten. Das Magazin für die Wohnungswirtschaft. 
  • 2017: Immobiliennamen - Potenzial wird nicht ausgeschöpft. Interview. Immobilien & Bauen. Wirtschaftsmagazin Econo.
  • 2017: Immobilienmarken sind wie Menschen. Vier Fragen an Verena König, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. Frankfurter Allgemeine Zeitung. Immobilienteil.
  • 2017: Identitätsbasierte Führung einer Immobilienmarke - Kommunikation und Controlling mit dem SPACE-Modell, in: Der Immobilienbewerter (zusammen mit H. Nitsch) 
  • 2017: Grundlagen der Luxus- und Premiummarkenführung. Strategie - Instrumente - Umsetzung. Monographie. Springer Verlag. 
  • 2016: Komplexitätsfalle Immobilienwirtschaft, in: Zukunftsmonitor (zusammen mit H. Nitsch). 
  • 2016: Geheimnis Luxusmarke: Identitätsbasierter Prozess zum Aufbau einer Luxusmarke, in: Thieme, W. Luxusmarkenmanagement: Grundlagen, Strategien und praktische Umsetzungen, Springer Verlag, 2016. 
  • 2015: Die Identität Mannheimer Manufakturen. Zusammen mit L. Pauels und Dr. St. Wolf. 
  • 2015: Die Identität Mannheimer Manufakturen. In: König/Pauels/Wolf (2015): Die Identität Mannheimer Manufakturen. Panorama Verlag, 2015.  
  • 2014: Wie werde ich eine Diva? Marketing für junge Modeschöpfer. Monographie. Springer Verlag.
  • 2014: Deutsche scheuen Luxuswohnungen eher. Vier Fragen an Verena König, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. Frankfurter Allgemeine Zeitung. Immobilienteil.
  • 2013: Die Psychologie der Luxusmarke - wie wird eine Marke zur Marken-Königin? in: Zukunftsmotor Rhein-Neckar. 
  • 2012: Innengerichtete Markenführung in extern beauftragten Call Centern. Zeitschrift für Führung und Organisation (zfo), Schäffer-Poeschel Verlag (zusammen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann) - wissenschaftliche Zeitschrift mit Peer-Review. 
  • 2012: Identitätsbasierte Luxusmarkenführung. Grundlagen - Strategien – Controlling (zusammen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann und Dr. Jörg Meurer), Springer-Gabler Verlag.)  
  • 2012: Einführung zur identitätsbasierten Luxusmarkenführung, in: Burmann, C./ König, V./ Meurer, J. (Hg.) (2012): Identitätsbasierte Luxusmarkenführung: Grundlagen - Strategien – Controlling, Springer-Gabler Verlag, (zusammen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann)
  •  2012: Der Einfluss des ursprünglichen Schöpfers einer Luxusmodemarke auf die Markenidentität am Beispiel von Louis Vuitton und Dorothee Schumacher, in: Burmann, C./ König, V./ Meurer, J. (Hg.) (2012): Identitätsbasierte Luxusmarkenführung: Grundlagen - Strategien – Controlling, Springer-Gabler Verlag. 
  • 2012: Call Center Agents als Luxusmarkenbotschafter am Telefon und in Sozialen Netzwerken. in: Burmann, C./ König, V./ Meurer, J. (Hg.) (2012): Identitätsbasierte Luxusmarkenführung: Grundlagen - Strategien – Controlling, Springer-Gabler Verlag. 
  • 2011: Does Internal Brand Management really drive Brand Commitment in Call Centers? Journal of Brand Management, Palgrave Macmillan (zusammen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann) - wissenschaftliche Zeitschrift mit Peer-Review.
  • 2011: Brand Ambassadors: Wie können Markenunternehmen ihre externen Service-Mitarbeiter als Markenbotschafter aufbauen? MARKENARTIKEL – Das Magazin für Markenführung, MMC Verlagsgruppe.
  • 2010: Innengerichtetes, identitätsbasiertes Markenmanagement in Call Centern - Eine empirische Analyse zur Konzeptionalisierung, Operationalisierung und Wirkung von Maßnahmen zum Aufbau von Brand Commitment, Monographie. Gabler Verlag.
  • 2009: Zwischen allen Stühlen - Externe Agents als Markenbotschafter, Zeitschrift „Call Center Profi“, Gabler Verlag (zusammen mit Univ.-Prof. Dr. Christoph Burmann). 
  • 2007: Marke und Direktkommunikation, in: Hermanns, A. / Ringle, T. / van Overloop, P. (Hg.) (2007): Handbuch Markenkommunikation, Vahlen Verlag, München, (zusammen mit B.Wirtz).