Aktiv in einer lebendigen Hochschulgemeinschaft

Pflichten & Chancen

Duale Partner und Hochschule übernehmen gemeinsam Verantwortung bei der Nachwuchsqualifikation. Neben der Betreuung und fachlichen Ausbildung der Studierenden in Ihrem Unternehmen sind Duale Partner eingeladen, sich aktiv in die Hochschulgemeinschaft einzubringen und die Hochschule weiter voranzubringen.

Als Dualer Partner verpflichten Sie sich, Ihre Studierenden während der Praxisphasen unter Einhaltung der Anforderungen von Studien- und Prüfungsordnungen zu betreuen und zu unterstützen. Dazu zählen u. a.:
 

  • die Vereinbarung von Lernzielen und regelmäßige Feedbackgespräche
  • die Möglichkeit des Erwerbs fachlicher, sozialer und methodischer Kompetenzen, zum Beispiel durch unterschiedliche Praxiseinsätze
  • die Planung zeitlicher Freiräume zur Vorbereitung auf Prüfungsleistungen und für die Erstellung von Praxisarbeiten sowie der Bachelor-Arbeit

Für die Umsetzung stellt jedes Unternehmen eine betreuende Person vor Ort.

In der Gremienstruktur spiegelt sich der duale Charakter unserer Hochschule wider. Partnerunternehmen haben die Möglichkeit, sich aktiv in den paritätisch besetzten Gremien des Örtlichen Hochschulrats, den Arbeitskreisen und im Gesamtarbeitskreis einzubringen. Durch Ihre Impulse und Entscheidungen gestalten Sie die Entwicklung der DHBW Mannheim konsequent mit.

Externe Lehrbeauftragte, die als Fach- und Führungskräfte über umfangreiche und spezielle Praxiserfahrungen verfügen, stellen sicher, dass branchenspezifische und aktuelle Lehrinhalte kompetent und praxisnah vermittelt werden. Sie übernehmen damit eine sehr wichtige Rolle im dualen Studienmodell und sind Ausdruck unserer starken Partnerschaft.

Informationen zur Lehrtätigkeit

Über Seminar- und Projektarbeiten, Studien oder Forschungsprojekte bieten sich unseren Dualen Partnern interessante Möglichkeiten, Unternehmensfragen wissenschaftlich fundiert zu beantworten. Eine breit gefächerte Laborlandschaft, die Nähe zur Wirtschaft und die Teilhabe an fachlichen und wissenschaftlichen Netzwerken macht die DHBW Mannheim zu einer verlässlichen Partnerin in der Forschungslandschaft an der spannenden Schnittstelle zwischen Unternehmen und Hochschule.

Wir möchten mit Ihnen im Gespräch bleiben und freuen uns auf einen regen Dialog, um frühzeitig die Anforderungen Ihres Unternehmens und Ihrer Branche zu verstehen und aktuelle Trends aufgreifen zu können. Der persönliche Kontakt zu den Studiengangsleitungen und die Mitarbeit in den Gremien und Arbeitskreisen bieten hierfür ein ideales Umfeld.

Ebenso wichtig ist der Erfahrungsaustausch der Dualen Partner untereinander. Veranstaltungen für unsere Dualen Partner oder die Mitgliedschaft im Freundeskreis der DHBW Mannheim fördern eine aktive und interessante Networking-Kultur an unserer Hochschule.