Erstsemester-Welcome 1. Oktober 2021

Unser Tagesprogramm

Lassen Sie uns gemeinsam durchstarten! Für Ihren ersten Studientag an der DHBW Mannheim haben wir Ihnen am Campus Coblitzallee einen vielfältigen Programm-Mix zusammengestellt, mit dem wir Ihnen den Studienbeginn erleichtern und Sie in Ihrem neuen Lebensabschnitt begrüßen wollen.

Sie können leider nicht zur Begrüßungsveranstaltung kommen? Kein Problem!
Wichtige Tipps rund um Mannheim und Ihren Studienstart sowie alle Aussteller des  „Markt der Möglichkeiten“ finden Sie auch hier online. Außerdem werden alle Vorträge und die offizielle Begrüßung um 19 Uhr live gestreamt, sodass Sie auch in der Ferne alles Wichtige aus erster Hand erfahren.

Vorbereitung ist alles

Damit Ihr Veranstaltungsbesuch reibungslos verläuft, beachten Sie bitte folgende Hinweise:
 

  • Die Anreise kann bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto erfolgen. Parkplätze finden Sie neben den Gebäuden D und E.
  • Selbstverständlich führen wir die Veranstaltung nach den aktuell geltenden Verordnungen durch. Deshalb ist es zwingend notwendig, dass Sie beim Betreten der Veranstaltung Ihren  3G-Nachweis in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument vorlegenkönnen (idealerweise in digital lesbarer Form mittels QR-Code). Für einen kostenfreien Antigen-Schnelltest können Sie das Testzentrum am Campus Coblitzallee auf dem Parkplatz Gebäude A nutzen.
  • Zur Kontaktnachverfolgung ist es erforderlich, dass Sie sich online zur Veranstaltung anmelden und ein Ticket buchen. Dieses ist kostenfrei, muss aber in gedruckter oder digitaler Form mitgebracht werden. Die Buchung der Tickets ist ab 27. September möglich, ein ausreichendes Kontingent ist vorhanden.
  • Die Einlasskontrolle (Ticket & 3G-Nachweis) findet zwischen den Gebäuden D und E statt. Bitte planen Sie hierfür einen zeitlichen Puffer ein – vor allem, wenn Sie schon einen Vortrag um 16:15 Uhr besuchen möchten.

4 Stationen – 1 Ziel: Ankommen an der DHBW Mannheim

Möchten Sie so viel wie möglich beim Erstsemester-Welcome mitnehmen, empfehlen wir Ihnen folgende Etappen für den 1. Oktober:

Zu Beginn der Veranstaltung holen Sie beim Servicezentrum Studium und Lehre (SSL) in Gebäude D Ihre CampusCard (Studierendenausweis) und Ihr Namensschild für ein einfacheres Kennenlernen Ihrer Kommiliton*innen ab. Ihre CampusCard benötigen Sie noch am gleichen Abend für die bargeldlose Bezahlung Ihrer Speisen und Getränke – hierzu können Sie Ihre Karte auf der Veranstaltung für unsere Autoload-Funktion (Einzug vom Bankkonto) freischalten. Sie brauchen lediglich Ihre aktuelle Bankverbindung. Bei Fragen dazu hilft Ihnen das SSL oder das Studierendenwerk gerne weiter.

Falls Sie zuerst einen Vortrag besuchen möchten: Die Ausgabe der CampusCard auf der Veranstaltung ist bis 19:00 Uhr geöffnet.
Sollten Sie nicht zur Veranstaltung kommen: Ab dem 04.10. erhalten Sie Ihre CampusCard in Ihrem Studiengangsekretariat.

Kern der Veranstaltung ist die Infomesse „Markt der Möglichkeiten“. Dort erwartet Sie ein buntes Angebot mit Wissenswertem aus der Hochschule, aus Mannheim und der Region. Ein umfassendes Programm mit ca. 20-minütigen Vorträgen zählt ebenso dazu. Dieses steht Ihnen auch live über die jeweiligen Online-Räume (s. unten) zur Verfügung.

Um 19:00 Uhr findet die offizielle Erstsemester-Begrüßung statt: Der Rektor der DHBW Mannheim, Herr Prof. Dr. Nagler, Vertreter*innen der Stadt und die Studierendenvertretung freuen sich darauf, Sie an der DHBW Mannheim willkommen zu heißen. Die Begrüßung können Sie auch über einen Live-Stream auf dieser Seite mitverfolgen.

Anschließend laden wir Sie ein, den Abend mit Ihren neuen Kommiliton*innen gemütlich ausklingen zu lassen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kennenlernen, Essen, Trinken und Genießen!  

Vorträge

Sie möchten sich digital dazuschalten? Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Angebot, um in den virtuellen Vortragsraum zu kommen.

Der Vortrag informiert über das vielseitige Sportprogramm, welches an der DHBW in Kooperation mit dem Institut für Sport der Universität Mannheim angeboten wird, und vermittelt kompakt alles Wissenswerte rund um die Teilnahme (Sportstätten, Sportangebot, Anmeldung, Kosten, aktuell gültige Covid-19-Sonderregelungen, etc.).

In Mannheim atmen Sie urbanes Leben in vollen Zügen. Über 170 Nationen leben hier friedlich zusammen. Weltoffenheit, Toleranz, wirtschaftliche Dynamik, bezahlbarer Wohnraum und ein urbanes Kulturleben zeichnen die Quadratestadt aus. Musik- und Kultur-Festivals, Konzerte, Theater, Ausstellungen, Clubs und Partys, Sterne-Gastronomie und Streetfood-Vielfalt ... all das und viel mehr bietet Ihnen die UNESCO City of Music Mannheim. 

Mannheim ist ein inspirierendes Labor für Start-ups, kreative Köpfe und Kulturschaffende aus aller Welt – mit perfekten Bedingungen zum Gründen, Durchstarten, Wohnen und Leben. Karriere-Chancen begegnen Ihnen in Mannheim überall.

Mannheim ist eine der ersten Städte in Europa, die sich aktiv mit einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung beschäftigt. In einem breit angelegten Beteiligungsprozess hat Mannheim das Leitbild 2030 zur Erreichung der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen entwickelt. Die Zukunft mit Innovationen zu gestalten, das ist unsere urbane DNA. In Mannheim wurde die moderne Mobilität erfunden – ein großes Erbe und die Erkenntnis, dass Innovationen nachhaltig sein müssen: wirtschaftlich, ökologisch, gesellschaftlich und kulturell.

Sie wollen mehr über Mannheim erfahren? Dann verpassen Sie nicht den Vortrag des Mannheimer Stadtmarketings!

Das Studierendenwerk Mannheim ist für große Teile der sozialen Infrastruktur an den Mannheimer Hochschulen verantwortlich und kümmert sich unter anderem um das BAföG, die Gastronomie in den Mensen und Cafeterien, die Bereitstellung von Wohnraum in den Wohnhäusern, den Betrieb von Kindertagesstätten für Kinder von Studierenden, die Sozial- und psychologische Beratung sowie die Administration des Semestertickets.

Erleben Sie, wie die StuV den Alltag der Studierenden verbessert. Durch Aktionen wie Kneipentouren, Lauftreffs oder Skiausflüge bringt die Studierendenvertretung Studierende zusammen und ist Ihre Stimme gegenüber der DHBW. Ob Unterstützung bei Problemen, eigene Aktionen zu Studi-Themen oder Ihr Einsatz für ein bundesweites Semesterticket – wenn auch Sie sich für andere Studierende engagieren wollen, warten viele spannende Möglichkeiten. Um mehr darüber zu erfahren, kommen Sie zum Vortrag der StuV Mannheim!

Wagen Sie einen Blick über den Tellerrand, sammeln Sie internationale Erfahrungen und erweitern Sie Ihre interkulturellen Kompetenzen! Ein Auslandsaufenthalt ist ein einmaliges Erlebnis, das aber nicht nur der individuellen Weiterbildung dient. Die DHBW fördert durch Auslandsaufenthalte während der Theorie- und Praxisphasen auch die Wettbewerbsfähigkeit der dualen Partner im globalen Umfeld.

Das Studierendenwerk Mannheim ist für große Teile der sozialen Infrastruktur an den Mannheimer Hochschulen verantwortlich und kümmert sich unter anderem um das BAföG, die Gastronomie in den Mensen und Cafeterien, die Bereitstellung von Wohnraum in den Wohnhäusern, den Betrieb von Kindertagesstätten für Kinder von Studierenden, die Sozial- und psychologische Beratung sowie die Administration des Semestertickets.

In Mannheim atmen Sie urbanes Leben in vollen Zügen. Über 170 Nationen leben hier friedlich zusammen. Weltoffenheit, Toleranz, wirtschaftliche Dynamik, bezahlbarer Wohnraum und ein urbanes Kulturleben zeichnen die Quadratestadt aus. Musik- und Kultur-Festivals, Konzerte, Theater, Ausstellungen, Clubs und Partys, Sterne-Gastronomie und Streetfood-Vielfalt ... all das und viel mehr bietet Ihnen die UNESCO City of Music Mannheim. 

Mannheim ist ein inspirierendes Labor für Start-ups, kreative Köpfe und Kulturschaffende aus aller Welt – mit perfekten Bedingungen zum Gründen, Durchstarten, Wohnen und Leben. Karriere-Chancen begegnen Ihnen in Mannheim überall.

Mannheim ist eine der ersten Städte in Europa, die sich aktiv mit einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung beschäftigt. In einem breit angelegten Beteiligungsprozess hat Mannheim das Leitbild 2030 zur Erreichung der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen entwickelt. Die Zukunft mit Innovationen zu gestalten, das ist unsere urbane DNA. In Mannheim wurde die moderne Mobilität erfunden – ein großes Erbe und die Erkenntnis, dass Innovationen nachhaltig sein müssen: wirtschaftlich, ökologisch, gesellschaftlich und kulturell.

Sie wollen mehr über Mannheim erfahren? Dann verpassen Sie nicht den Vortrag des Mannheimer Stadtmarketings!

 

Wagen Sie einen Blick über den Tellerrand, sammeln Sie internationale Erfahrungen und erweitern Sie Ihre interkulturellen Kompetenzen! Ein Auslandsaufenthalt ist ein einmaliges Erlebnis, das aber nicht nur der individuellen Weiterbildung dient. Die DHBW fördert durch Auslandsaufenthalte während der Theorie- und Praxisphasen auch die Wettbewerbsfähigkeit der dualen Partner im globalen Umfeld.

Der Vortrag informiert über das vielseitige Sportprogramm, welches an der DHBW in Kooperation mit dem Institut für Sport der Universität Mannheim angeboten wird, und vermittelt kompakt alles Wissenswerte rund um die Teilnahme (Sportstätten, Sportangebot, Anmeldung, Kosten, aktuell gültige Covid-19-Sonderregelungen, etc.).